TC Pizza to go – Die Toolbox für agile Design Thinking Workshops

Das Team TC hat gebacken! Auf dem Menü steht die TC Pizza

Das Team TC hat gebacken! Auf dem Menü steht die TC Pizza to go!

Kreative Ansätze und ein kritischer Blick auf bestehende Lösungen ermöglichen Einblicke in Kundenbedürfnisse. Mit Hilfe von agilen Methoden können Teams interdisziplinär zusammenarbeiten und dadurch relevante, in einem iterativen Prozess erarbeitete Ergebnisse sicherstellen. Lösungen können so in spezifische Kontexte integriert werden.

Mit unserer TC Pizza to go haben wir eine Tool-Box zur Durchführung von agilen „Design Thinking“ Workshops entwickelt. Die Box lässt sich gut transportieren und enthält bereits Zutaten wie Stifte, Post-its oder Baumaterial für Prototypen. Natürlich gibt es auch etwas Nervennahrung für die Teilnehmer.

Wer sollte zum Design Thinking Workshop eingeladen werden? Was unterscheidet „Themen“ von „Insights“? Wie kreiere ich die richtige Atmosphäre für den Workshop? Die Antworten darauf findet man in unserem „Menü“ mit hilfreichen Tipps & Tricks zur Durchführung agiler Workshops.

Wir nutzen Design Thinking, Methoden aus dem Lean Start-up Ansatz und dem Business Model Design. Im Rahmen unserer internen Fort- und Weiterbildung erproben und vermitteln wir unserem Team das passende methodische Werkzeug und trainieren das Identifizieren von Kundenanforderungen. Das Ziel ist, unser Team mit agilen Methoden zum unternehmerischen Handeln zu befähigen. Gemeinsam erproben wir agile Methoden an einem konkreten Fallbeispiel und entwickeln wir eigene Ideen, um die Übertragung auf Projekte mit Kunden zu erleichtern. Dadurch erweitern wir den Lösungsraum für neue Geschäftsmodelle und fokussieren unser Vorgehen auf die iterative Entwicklung geeigneter Lösungen.

Haben Sie Appetit bekommen? Bestellen Sie bei uns!

TC Pizza to go - Design Thinking Ideation Process

Diesen Artikel teilen