TC Whitepaper Open Banking – Banken als Plattform für relevante Kundenangebote

„Vertrauen aufbauen und Nutzen schaffen“ – Das sind die Aufgaben für Banken, wenn sie die Kundenschnittstelle sichern möchten.

Diesen Artikel teilen

„Vertrauen aufbauen und Nutzen schaffen“ – Das sind die Aufgaben für Banken, wenn sie die Kundenschnittstelle sichern möchten. Das TC Whitepaper Open Banking untersucht, wie Finanzdienstleister mit den PSD2-Anforderungen umgehen.

Aktuell befinden sich Banken in einem Spannungsfeld zwischen digitaler Veränderung und dem Vorwurf, den Absprung in die Zukunft bereits verpasst zu haben. Das Dilemma: der Kunde vertraut seiner Bank, traut ihr aber offenbar nur bedingt digitale Kompetenz zu. Der Kunde weiß, dass die Bank gut mit seinen Daten umgeht und baut darauf, dass diese nicht weitergegeben oder monetarisiert werden. Gleichzeitig erwartet er aber individualisierte, offene Angebote, wie er sie von internationalen Plattformanbietern kennt und bequem benutzen kann.

Neben der reinen Pflichterfüllung der PDS2 können – und sollten – Banken sich jetzt strategisch neu aufstellen und mit Hilfe offener Ökosysteme die Basis für vernetzte, mehrwertbasierte Geschäftsmodelle schaffen.

Open Banking bietet Banken Zugriff auf umfangreiche Daten, die ihnen einen besseren Einblick in die Erwartungen ihrer Kunden bieten. Primär wünscht der Kunde sich maximal auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Angebote und ein nahtloses, individuelles Kundenerlebnis. Ein durch ein umfassendes Partnernetzwerk erweitertes Ökosystem bedeutet, dass der Kunde immer mehr Aktivitäten auf seine präferierte Plattform verlagert. Dadurch verstärkt sich die Loyalität zu „seiner“ Bank. Neue, offene Netzwerke bieten dem Kunden zunehmend mehr Wahlfreiheit und Banken damit die Chance, sich weiter im Bewusstsein ihrer Kunden zu verankern. Produkte wie Versicherungen, Mobilitätsdienstleistungen oder legitimierte Daten für Log-ins auch bei externen Partnern bieten zusätzliche Einnahmequellen.

Wie der Kunde die Möglichkeiten eines offenen Bankangebotes aktuell erlebt, haben wir im Rahmen unserer Befragung untersucht. Mit Blick auf den Payment-Markt interessiert uns besonders, wie Finanzdienstleister mit den PSD2-Anforderungen umgehen. Sind sie skeptisch oder zuversichtlich? Wie sehen sie die Unterschiede in einzelnen europäischen Ländern?

Diese und andere Fragen haben wir Insidern gestellt, um Open Banking aus Marktsicht zu betrachten. Dieses Whitepaper baut auf unserer TC Business Werkstatt aus dem Sommer auf.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Diesen Artikel teilen

Download TC Whitepaper Open Banking